Einzelarbeit

Einzelarbeit

Die Körperarbeit dient dem schrittweisen Erfahren der Bereiche der eigenen Person, die im Alltagsbewußtsein nicht wahrgenommen werden mit dem Ziel einen neuen Ausweg aus den „Sackgassen“  der eigenen Blockaden zu finden.
Vom Moment der Zeugung an werden wir durch unsere Umwelt „be-eindruckt“, hinterlässt unsere Umwelt in uns Eindrücke so, wie in weichem Wachs alle Spuren der Berührung erhalten bleiben.

Unser aktueller Körper ist der Speicher unserer Erfahrungen und in den einzelnen Körpersegmenten wie Augen, Mund/Kiefer, Hals/Nacken, Brustkorb, Solar Plexus, Bauch und Becken werden Gefühle festgehalten oder blockiert.Tief gespeicherte Erfahrungen wie Angst, Schock, Scham und Schuld behindern den freien Fluss unserer Lebensenergie, unseren Selbstausdruck. Dies führt zu Erwartungen der Enttäuschung und des Zurückgestoßen-Werdens und damit zu automatischen, blinden Verteidigungshaltungen. Es scheint unmöglich vertrauensvoll und offen zu leben - eine chronische Haltung.

Das Wiedererleben dieser Prägungen ist ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis des eigenen So-Seins. Es gibt zusammen mit dem Vermitteln neuer Erfahrungen  dem/der Klienten/tin die Möglichkeit zur erneuten Entfaltung.